Freitag, 17. Februar 2012

Wie alles begann



Ich möchte euch heute das Buch vorstellen, durch das ich zu diesem Blog bekommen bin.


Und es ist wirklich ein super super super super Buch
Ich habe es vor ca 3 Jahren zufällig in einer Grabbelkiste in einem Buchladen gefunden
und für nur drei Euro mit nach hause genommen.
Dort lag es dann erstmal ziemlich lange rum.
Als ich meine Babyparty geplant habe, wurde es mal wieder rausgekramt.

Das letzte Kapitel beschäftigt sich mit Fondant und Royal Icing .
Und als ich diese Seite gesehen habe , wollte ich unbedingt so eine Torte haben.

In dem Buch wird einem geraten den Fondant beim Bäcker zu kaufen.Weil ich mir dabei aber irgendwie blöde vorkam, habe ich ein bisschen gegoogelt und bin schließlich auf eine Rezepte gestoßen

Und seitdem hat mich das Fieber gepackt.
Danke GU :)

Das Buch enthält aber noch weitere tolle Kapitel :

* Schokoladig

* Sahnig & cremig

* Fruchtig & beschwipst

* Knusprig

* Feines aus der Pâtisserie

Unter Schokoladig findet man zB die tolle Torte die man hier im Hintergrund sieht
und diese tolle Schoko-Himbeer-Tarte .
.Die meisten Rezepte sind wunderbar außergewöhnlich und ein wenig schwierig
 ( für manche hab ich 2-3 Anläufe gebraucht).Aber die Sachen sind wirklich Fantastisch.
Ich hoffe man merkt wie sehr ich von diesem Buch begeistert bin :D

Also wenn ihr grade mal wieder Backlust habt, unbedingt kaufen, ausleihen, schenken lassen  :D 



Kommentare:

  1. So unterschiedlich sind die Anfänge ^^ Bei mir war´s der Wunsch meiner Nichte nach einer Hello Kitty Torte ;) Wink die SuSe

    AntwortenLöschen
  2. die Zuckerbäckerin6722. Februar 2012 um 10:28

    ja stimmt!! jederkam durch irgendeinen anderen Grund dazu! bei mir wars der 1. Geburtstag meiner Enkelin ;-))

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen