Sonntag, 22. April 2012

Joghurteis mit ein wenig Orange


Aus lauter Sommerlaune gab es heute leckeres Joghurteis.






Lange hab ich mich vor der Eisherstellung gedrückt weil ich nie im Leben geglaubt habe  dass es ohne Eismaschine so schön funktioniert.
Aber doch es klappt und schwierig oder kompliziert ist es auch nicht.
Ok zugeben ganz so cremig wie in der Eisdiele war es nicht aber trotzdem war alles ratz fatz aufgegessen und das alles ohne schlechtes Gewissen  und das ist doch schon einiges Wert oder ?:)
Also Fazit: lecker :D


Für ca 6 Eiskugeln 


300ml Joghurt
200ml Sahne
3 El Zucker
Saft einer Orange


Sahne und Zucker solange erwärmen bis sich der Zucker gelöst hat.
Topf vom Herd nehmen und Joghurt dazugeben und mit dem Saft  unterrühren.
In einer verschlossen Schüssel  in den Gefrierschrank stellen.
Damit sich die Eiskristalle besser verteilen und es schön cremig wird sollte 6 Stunden lang alle 60 min gut umgerührt werden.Perfekt also für einen gemütlichen Sonntag zuhause :)


Kommentare: